Grußwort der Beauftragten für Gender und Diversity, Irene Hanke und der Beauftragten für Kinder- und Jugendschutz, Kerstin Danzer-Fromm

Liebe Tänzerinnen, liebe Tänzer!

Wir wünschen euch viel Erfolg und vor allem viel Freude bei der Teilnahme an der Österreichischen Meisterschaft in der Wiener Stadthalle!
Die meisten von euch tanzen beide Disziplinen, und das ist sehr beeindruckend!
Schön, dass ihr für den wunderbaren Sport so viel Zeit investiert.
Für diesen Tag, der bei den österreichischen Turnieren den wichtigsten im Turnierkalender darstellt, haben sich sicher alle bestens vorbereitet, um ihr ganzes Können den Wertungsrichter*innen und dem Publikum zu zeigen.

Wir alle tanzen, um jenen, die uns zuschauen, Freude zu bereiten, aber natürlich auch um unser Selbst willen, um tolles Tanzen zu zeigen und die Freude an der Bewegung zu genießen.
Das allerwichtigste Ziel für jeden von euch sollte sein, dass ihr Freude am Tanzen habt.
Eure Eltern, Freunde und Trainer*innen sind für euch da und werden euch anfeuern und unterstützen.
Und auch wir sind für euch da, wenn ihr Fragen an uns habt oder Unterstützung braucht!
Ihr findet uns auf der Homepage des ÖTSV unter dem Button Safe Sport.

Alles Liebe